Erste eigene Klein­wind­kraft­anlage in Betrieb genommen

Das Unternehmen der Stadtwerke Halle nahm im April 2016 im Hafen Halle Trotha seine erste eigene Kleinwindkraftanlage feierlich in Betrieb.

Innovationen sowie Klima- und Ressourcenschutz sind für die Stadtwerke Halle-Gruppe wichtige Themen. Die EVH startete gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung für Halle e. V. (regstrom e. V.) das innovative Pilotprojekt. Die Anlage wurde im Dezember 2015 errichtet und wird etwa 3.500 Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugen. Das entspricht einem durchschnittlichen Jahresverbrauch eines Vier-Personen-Haushalts. Verbraucht wird der Strom gleich vor Ort im Hafen.

Mehr Informationen hier