Inhaltsbereich

Klimaschutzmaßnahmen Sektor Energie

  • BAUVEREIN HALLE & LEUNA EG

    BHKW-geführtes Nahwärmenetz Lutherviertel West

    Die Ablösung der veralteten Gasversorgungssysteme durch ein effizientes Nahwärmenetz in Kombination mit Fernwärme vermindert die Treibhausgas-Emissionen um rund 250 Tonnen im Jahr.

    BHKW-geführtes Nahwärmenetz Lutherviertel West
    PDF (330.1 KB)

    BHKW-geführtes Nahwärmenetz Lutherviertel Ost

    Die Ablösung der veralteten Gasversorgungssysteme durch ein Nah-/Fernwärmenetz vermindert die Treibhausgas-Emissionen jährlich um rund 900 Tonnen.

    BHKW-geführtes Nahwärmenetz Lutherviertel Ost
    PDF (360.8 KB)

  • EVH GmbH

    Solarthermie-Anlage

    Durch die Verdrängung von konventionell erzeugter Wärme wird mittels der Solarthermie-Anlage 280 Tonnen CO2 jährlich eingespart.

    Solarthermie-Anlage
    PDF (353.8 KB)

    Saale to Heat

    Durch die Nutzung von Umweltwärme und die Verdrängung konventionell erzeugter Wärme trägt die Flusswärmepumpe mit 19.700 Tonnen CO2 pro Jahr zum Klimaschutz bei.

    Saale to Heat
    PDF (357.8 KB)

    Power to Heat

    Durch die Nutzung von regenerativ erzeugten Strom zur Wärmebereitstellung im Elektrodenheizkessel wird konventionell erzeugte Wärme sowohl aus dem Heizwerk als auch aus Kraft-Wärme-Kopplung verdrängt und damit rund 4.133 Tonnen CO2 jährlich eingespart.

    Power to Heat
    PDF (336.4 KB)

    Photovoltaik-Freiflächenanlagen

    Die Photovoltaikanlagen der EVH verdrängen konventionell erzeugten Strom und tragen mit einer Einsparung von knapp 23.000 Tonnen CO2 im Jahr zum Klimaschutz bei.

    Photovoltaik-Freiflächenanlagen
    PDF (398.9 KB)

    Bürgerbeteiligung

    Mit der Investition in Photovoltaikprojekte wird konventionell erzeugter Strom verdrängt und somit CO2 in der Größenordnung von 16.000 Tonnen jährlich eingespart.

    Bürgerbeteiligung
    PDF (415.2 KB)

    Fernwärme

    Die Fernwärme ist Grundlage für das Gelingen der Energiewende in Halle (Saale). Sie ist Voraussetzung für die Transformation des Fernwärmesystems und damit für signifikante CO2-Einsparungen im Wärmebereich.

    Fernwärme
    PDF (339.7 KB)

    Modernisierung des Energieparks Trotha

    Mittels Effizienzmaßnahmen und modernster Technologie wurde die Brennstoffausnutzung gesteigert, was zu einer CO2-Einsparung von knapp 4.000 Tonnen pro Jahr führt.

    Modernisierung des Energieparks Trotha
    PDF (331.1 KB)

    Brennstoffumstellung Kraftwerk Trotha

    Im Vergleich zu Kohle besitzt Erdgas einen geringeren Emissionsfaktor. Durch die Ablösung des Kohlekraftwerkes durch ein effizientes Gaskraftwerk konnten die jährlich emittierten CO2 Menge um 120.375 Tonnen reduziert werden.

    Brennstoffumstellung Kraftwerk Trotha
    PDF (347.5 KB)

    Modernisierung Kraftwerk Dieselstraße

    Mittels Effizienzmaßnahmen und modernster Technologie wurde die Brennstoffausnutzung gesteigert, was zu einer CO2-Einsparung von knapp 9.200 Tonnen pro Jahr führt.

    Modernisierung Kraftwerk Dieselstraße
    PDF (561.7 KB)

  • EVH Grüne Energie - Projekt GmbH & Co. KG

    Bürgerbeteiligung

    Mit der Investition in Photovoltaikprojekte wird konventionell erzeugter Strom verdrängt und somit CO2 in der Größenordnung von 16.000 Tonnen jährlich eingespart.

    Bürgerbeteiligung
    PDF (415.2 KB)

  • FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG

    Photovoltaik-Dachanlagen zur Stromerzeugung

    Durch die Erzeugung von grünem Strom in den Photovoltaikanlagen werden jährlich rund 90 Tonnen CO2 eingespart.

    Photovoltaik-Dachanlagen zur Stromerzeugung
    PDF (370.8 KB)

    Solarthermie-Anlagen zur Erzeugung von Heizwärme

    Die Solarthermieanlagen tragen zu einer jährlichen Treibhausgasreduzierung von 426 Kilogramm bei.

    Solarthermie-Anlagen zur Erzeugung von Heizwärme
    PDF (262.3 KB)

  • GWG Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien Halle-Neustadt mbH

    Der Einsatz von Solarthermie-Anlagen als Wärmeversorger und Unterstützer der Warmwasserbereitung reduziert die Treibhausgas-Emissionen im Jahr um 52 Tonnen.

    Solarthermie auf Dächern
    PDF (304.2 KB)