Inhaltsbereich

Wer sind die Partner?

Die Roadmap 2045 ist ein gemeinsames Projekt aller an der Energie-Initiative Halle (Saale) beteiligten Unternehmen und Organisationen. Die Initiative wurde 2016 ins Leben gerufen, um partnerschaftlich Projekte für die Energiewende für Halle umzusetzen. Ein erster Arbeitsschwerpunkt war das Thema Fernwärmeversorgung. Es beteiligen sich Wohnungsunternehmen, Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen, die Stadt Halle (Saale) und weitere Institutionen sowie die Stadtwerke Halle und die EVH.

Indem alle beteiligten Unternehmen und Institutionen im Projekt mitwirken, sind große Teile der energiepolitischen Handlungsfelder in Halle bereits abgedeckt. Die Mitglieder der Energie-Initiative kommen aus vielen für Halle relevanten Branchen. Dadurch sind große Teile der Handlungsfelder der Transformation in eine klimaneutrale Zukunft für Halle abgedeckt. Die relevanten Handlungsfelder umfassen verschiedene Sektoren wie „Energie“, „Industrie“, „Verkehr“, „Abfall“ und „Gebäude“. In verschiedenen Arbeitsgruppen arbeiten die beteiligten Unternehmen und Organisationen strategisch und fachlich eng zusammen.

Und: Die Roadmap 2045 verfügt damit über konkrete Einflussmöglichkeiten auf Prozesse, Dienstleistungen und Produkte. Das ist ein entscheidender Erfolgsfaktor auf dem Weg zur Klimaneutralität. Die Initiative steht weiteren Partnern offen, die sich deren Zielen verbunden fühlen. Auch Halles Bürgerinnen und Bürger können Partner der Initiative werden. Sie haben die Möglichkeit, sich über Kapitalanlagen an Zukunftsenergieprojekten zu beteiligen.